Schlagwort: Verschwörung

Die ungeschminkte Wahrheit

Eingestürzter Wolkenkratzer in Dubai: Verschwörungstheoretiker zweifeln mal wieder

Spätestens seit dem 11. September 2001 weiß jeder normal zurechnungsfähige Mensch, dass bei Bränden in Wolkenkratzern, auch wenn Sie noch so klein sind oder sich nur auf ein paar Schreibtische beschränken, sofort der komplette Stahl weich wird und an allen Hauptachsen gleichzeitig kollabiert und unweigerlich zum Zusammenbruch des Koloss führt. So auch gestern beim Brand…
Mehr lesen


1. Januar 2016 0

AMR WoRÜCK #7: Jutta Ditfurz, PEGIDA, Braunes Bier, Ost-Experten

Im 7. Wochenrückblick der AMR schlagen Florian Schaar und Hagen Grell dorthin, wo’s verschwörungstechnisch richtig weh tut: Ostküste, Ostfront, Ost-Experten und der Osten Deutschlands (Dresden – PEGIDA). Kein Stein bleibt auf dem anderen. Journalismus, bis es weh tut.


19. Dezember 2014 1

Putin lässt Total-Chef ermorden

Am Montag ließ Kremlherrscher Wladimir Putin einen weiteren Widersacher aus dem Weg räumen. Christophe de Margerie, Chef des drittgrößten europäischen Ölkonzerns Total, ist tot. „Wir dürfen uns nicht einreden lassen, Russland sei ein Feind – obwohl unsere Energieversorgung großteils von diesem Nachbarn abhängt“, mahnte er. „Wenn die Amerikaner aus historischen Gründen oder aus innenpolitischen Motiven…
Mehr lesen


22. Oktober 2014 6

Ärzte: Rasmussen klinisch tot

Bild: Rasmussen in St. Petersburg von kremlin.ru CC BY 3.0 Drama um den langjährigen NATO-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen. Mit Verdacht auf einen Schlaganfall wurde er gestern in ein Brüsseler Krankenhaus eingeliefert. Leider haben sich die schlimmsten Befürchtungen bestätigt. Rasmussen liege auf der Intensivstation und sei ins Koma gefallen. Er könne zwar noch sprechen, rede aber nur…
Mehr lesen


26. August 2014 15

Massenbestellungen von Probeabos: „DER SPIEGEL“ ist Pleite

Bild: Dennis Siebert CC BY-SA 3.0 Professioneller und gut recherchierter Journalismus hat es in Deutschland immer schwerer interessierte und kritische Leser zu erreichen. Warum sollte man viel Geld für Informationen ausgeben, die man auch im Internet kostenlos beziehen kann. Doch sind die wild im Internet zusammenspekulierten „Fakten“ wirklich mit der Arbeit kritischer Journalisten vergleichbar? Auf keinen…
Mehr lesen


14. August 2014 15

Blogger erschafft absolute Wahrheiten, indem er das Gegenteil auf Verschwörungstheoretiker- und Neo-Nazi-Seiten postet

Für Blogger ist es immer besonders schwer, sich im heutigen Mediengetümmel ein umfassendes Bild über die verschiedenen Argumente zu einem Sachverhalt zu machen. Da in allen Medienbereichen viel mit Lügen, einseitigen Darstellungen und Faktenverdrehung gearbeitet wird, ist es für den aufrichtigen Blogger, der einfach nur auf der Suche nach der Wahrheit ist, äußerst schwer, sich dieser…
Mehr lesen


17. Juli 2014 0