Schlagwort: New York

Die ungeschminkte Wahrheit

Nicht mehr in China: Fake News in Hochglanzoptik zu gepfefferten Preisen! Screenshot: iTunes

Abwehrzentrum gegen „Fake News“ – China wieder Erster!

Sind diese Chinesen noch zu stoppen? Ob es um politische oder wirtschaftliche Innovationen geht, die Chinesen sind die ersten, die sie gekonnt umsetzen. Da guckt der Westen nur dumm in die Röhre. Denn kaum haben aufrichtige Demokraten dies- und jenseits des Atlantiks längst überfällige Maßnahmen angekündigt, haben sie die Chinesen bereits umgesetzt.


6. Januar 2017 0

Neue Enthüllung: WTC 7 wollte nur in Deckung gehen

Bei Verschwörungstheoretikern hoch im Kurs ist das Gebäude „World Trade Center 7“, welches, ähnlich wie die Twin Towers, am 11. September 2001 einstürzte. Und das, obwohl es nicht mal von einem Flugzeug getroffen wurde! Das ist doch seltsam oder? Dabei begreifen diese Idioten nicht mal das simpelste und können Ereignisse nicht einmal aus anderen Perspektiven…
Mehr lesen


11. September 2016 0
Alles futsch: Deutsches Gold in New York existiert nicht mehr.

„Die Welt“ bestätigt: Deutsches Gold für immer verloren!

Nun ist amtlich, was viele Verschwörungstheoretiker schon lange befürchten. Von dem deutschen Gold, das bisher in den USA lagerte, ist nicht mehr viel übrig. Wie ein erhellender Bericht des Springer Investigativmagazins „Die Welt“ herausfand, gibt es erdrückende Hinweise darauf, dass der größte Teil des deutschen Goldes nicht mehr vorhanden ist und im großen Stil gefälschte…
Mehr lesen


29. Januar 2016 9

Ausweis abgelaufen: Kouachi-Brüder doch nicht Charlie-Täter?

Das Mysterium der Charlie-Hebdo-Morde setzt sich geheimnisvoll fort und bleibt weiter ungeklärt. Nachdem zunächst offensichtlich geisteskranke Netz-Aktivisten die Tatsache ich Frage gestellt haben, dass Kopfschüsse auch völlig ohne Blut passieren können und François Hollande bereits die USA als Täter der Attentate ausgemacht hatte, diffundieren nun Zweifel an der offiziellen Geschichte von Behördenseite an die Öffentlichkeit.


22. Januar 2015 6
Schweres Verbrechen

Obama beschließt kriminalistische Aufklärung von 9/11

Dieses Jahr jährt sich zum. 13. Mal die Tragödie um das World Trade Center. Am 11.09.2001 wurden die Wolkenkratzer von zwei Flugzeugen getroffen und stürzten ein. 3000 Menschen starben. Bis heute warten die Hinterbliebenen der Opfer auf eine kriminalistische Aufarbeitung der Ereignisse. Präsident Barack Obama kündigte heute medienwirksam an, dass nun die ersten Beamten der New…
Mehr lesen


11. September 2014 4