Schlagwort: Lügen

Die ungeschminkte Wahrheit

David Schraven, kurz bevor er in das leckere Mikro beißt

Correctiv-Gründer David Shraven wechselt zur Bild Zeitung

David „Trump hat die Wahl verloren“ Shraven, Gründer des staatlich finanzierten Zensorennetzwerks „Correctiv“ (Eigenschreibweise Correct!v), wechselt zu Bild Zeitung. Mit seinem neusten Artikel zum „Sexskandal“ einer AfD Politikerin aus Nordrhein-Westfahlen erfüllte Schraven die Einstiegsvoraussetzungen für seinen neuen Job.


5. Mai 2017 0
Gibt es wirklich Reptiloiden?

BND sicher: Es gibt Reptiloiden!

Endlich ist es amtlich! Reptiloiden sind keine Verschwörungstheorie. Es gibt sie wirklich! Aufgrund des großen Diskussionsbedarfs innerhalb der Gesellschaft beauftragte die Bundesregierung den BND Beweise und Indizien zur Existenz von Reptiloiden zu sammeln.


7. Februar 2017 1

Eingestürzter Wolkenkratzer in Dubai: Verschwörungstheoretiker zweifeln mal wieder

Spätestens seit dem 11. September 2001 weiß jeder normal zurechnungsfähige Mensch, dass bei Bränden in Wolkenkratzern, auch wenn Sie noch so klein sind oder sich nur auf ein paar Schreibtische beschränken, sofort der komplette Stahl weich wird und an allen Hauptachsen gleichzeitig kollabiert und unweigerlich zum Zusammenbruch des Koloss führt. So auch gestern beim Brand…
Mehr lesen


1. Januar 2016 0

Das Stufenmodell der Diktatur von Prof. Holger Rugenbauer

Der bekannte Diktatur- und Totalitarismusforscher Prof. Dr. Holger Rugenbauer hat eine interessante Publikation herausgegeben, in welcher er Diktaturen in zwei Stufen einteilt. AMR dokumentiert die wichtigsten Eigenschaften von Diktaturen der Stufen 1 und 2. 


13. August 2015 2

Future Leaks enthüllt 2016: Die Opfer des Vladimir P.

Dies ist ein Focus-Artikel des Russlandexperten Boris Reitschuster, welchen er am 27.02.2016 veröffentlichen wird. Der Artikel wurde AMR von der Enthüllungsplattform “Future Leaks” zugespielt. Future Leaks enthüllt Artikel, die erst in naher Zukunft erscheinen. Heute jährt sich zum ersten Mal der Tod des russischen Oppositionspolitikers Boris Nemzov und immer noch gibt es Verschwörungstheoretiker, die wider…
Mehr lesen


28. Februar 2015 3

Jen Psaki invasiv durch Russen auf Facebook geschwängert

Jennifer Psaki, die Specherin des US-Außenministeriums ist Schwanger. Es klingt genauso unglaublich wie surreal, aber ein glaubwürdiger Arzt (nicht aus sozialen Netzwerken!!) konnte dies mit traditionellen Methoden bestätigen. Frau Psaki nimmt sich deshalb eine Auszeit und wird uns in den nächsten Monaten mit ihren kompetenten Diskussionsbeiträgen sehr fehlen. Die ganze Welt fragt sich nun, wie…
Mehr lesen


21. Februar 2015 3
Alle Hinweise deuten nach Moskau!

Gabriele Krone-Schmalz tot aufgefunden?

Wie die Bild-”Zeitung” aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben will, wurde die deutsche Journalistin Gabriele Krone-Schmalz in der Nacht zum Montag tot aufgefunden. Auch andere unabhängige Medien berichteten unter Berufung auf die Bildzeitung übereinstimmend. Offenbar wurde sie auf dem Weg nach Hause von Unbekannten überfallen und ermordet. Frau Krone-Schmalz war noch gestern Abend in der Sendung…
Mehr lesen


24. November 2014 18

Sommerurlaub beendet: Bundesbeamte nehmen Kampf gegen Putin-Trolle wieder auf

Es war ein heißer Sommer am Strand – noch heißer aber wird die Schlacht um die Wahrheit in den Kommentarspalten der seriösen Zeitungen gegen die schiere Übermacht der von Putin bezahlten Trolle. Die Beamten in den Büros der Regierungen haben alle Hände voll zu tun um dem vom Ausland finanzierten Lügen auf die Schliche zu…
Mehr lesen


9. September 2014 2

Gehirnwäsche: Putin programmiert 10 ahnungslose russische Soldaten

Tagelang hat die Welt gerätselt, wie Putin es schaffen konnte, 10 russischen Soldaten so perfekt das Gehirn zu waschen, dass sie in den Krieg gegen die Ukraine zogen und aber selbst glaubten, sie würden an einer Übung teilnehmen [2] [3]. Westliche Experten fragen, welche Strategie der russische Teufel damit verfolgt? Geleakte Dokumente aus dem russischen…
Mehr lesen


31. August 2014 6

Massenbestellungen von Probeabos: „DER SPIEGEL“ ist Pleite

Bild: Dennis Siebert CC BY-SA 3.0 Professioneller und gut recherchierter Journalismus hat es in Deutschland immer schwerer interessierte und kritische Leser zu erreichen. Warum sollte man viel Geld für Informationen ausgeben, die man auch im Internet kostenlos beziehen kann. Doch sind die wild im Internet zusammenspekulierten „Fakten“ wirklich mit der Arbeit kritischer Journalisten vergleichbar? Auf keinen…
Mehr lesen


14. August 2014 15