Schlagwort: Journalismus

Fake News - näher an der Wahrheit als die Realität

dpa kurz vor Pleite – AMR soll Rettungsschirm aufspannen

Schockierende Nachrichten aus der Redaktion der größten deutschen Nachrichtenagentur dpa: Der Bankrott des Unternehmens steht kurz bevor und kann nur durch Zuschuss der Abo-Zahler der Allgemeinen Morgenpost Rundschau abgewendet werden.


6. Mai 2015 0
Alle Hinweise deuten nach Moskau!

Gabriele Krone-Schmalz tot aufgefunden?

Wie die Bild-”Zeitung” aus vertrauenswürdigen Quellen erfahren haben will, wurde die deutsche Journalistin Gabriele Krone-Schmalz in der Nacht zum Montag tot aufgefunden. Auch andere unabhängige Medien berichteten unter Berufung auf die Bildzeitung übereinstimmend. Offenbar wurde sie auf dem Weg nach Hause von Unbekannten überfallen und ermordet. Frau Krone-Schmalz war noch gestern Abend in der Sendung…
Mehr lesen


24. November 2014 18

WIR STREIKEN! Satiriker legen die Arbeit nieder

Heute, den 03. Oktober 2014, am Tag der Deutschen Einheit, haben wir, die Satiriker, organisiert in der Satirischen Einheitsgewerkschaft Deutschlands (SED), vertreten namentlich durch das Deutsche-Einheits-Presse-Portal und die Allgemeine Morgenpost Rundschau, die Arbeit niedergelegt. Wir protestieren damit gegen die Mainstream-Medien, die uns Satirikern die Arbeit streitig machen und dabei auch noch Lohndumping betreiben.


2. Oktober 2014 0

Skandal: Kotzbrocken ist beleidigt wegen Vergleich mit Beckmann

„Das lasse ich mir nicht mehr länger gefallen!“, Herbert Flatsch Kotzbrocken – ein echter Kotzbrocken – liegt auf dem Stuhl vor dem Schreibtisch des ARD-Vorsitzenden Lutz Marmor. Wie er dahin gekommen ist – niemand weiß es. Aber er ist sauer und stinkig. „Das ist zum Kotzen!“, fährt er den ARD-Chef an. „So eine Sendung können…
Mehr lesen


7. September 2014 1

Massenbestellungen von Probeabos: „DER SPIEGEL“ ist Pleite

Bild: Dennis Siebert CC BY-SA 3.0 Professioneller und gut recherchierter Journalismus hat es in Deutschland immer schwerer interessierte und kritische Leser zu erreichen. Warum sollte man viel Geld für Informationen ausgeben, die man auch im Internet kostenlos beziehen kann. Doch sind die wild im Internet zusammenspekulierten „Fakten“ wirklich mit der Arbeit kritischer Journalisten vergleichbar? Auf keinen…
Mehr lesen


14. August 2014 15

SPIEGELs Parallel-Universum: Propaganda in Deutschland

Mit großer Brillanz meldete sich am gestrigen Montag, dem 04.08.2014, das führende deutsche Satire-Magazin „Der SPIEGEL“ zurück aus der Wochenendpause – und löste bundesweites Aufsehen aus: So mutig hatten sich in den letzten Monaten ernsthafte journalistische Medien nicht annähernd an den „Elefanten im Wohnzimmer“ des deutschen Journalismus getraut: Die unverhohlene Kriegspropaganda in den deutschen Mainstream-Medien.


5. August 2014 1