Schlagwort: islamischer Staat

Fake News - näher an der Wahrheit als die Realität

Donald Trump hält sich im Gespräch

Trump will Islamischen Staat™ gegen Putin aufrüsten

Mit wachsender Sorge beobachten die USA die russische Aggression in Syrien. Laut US-Außenministerium sei dies nicht hilfreich, da auf diese Weise Syrien allein durch die Russen destabilisiert werden würde und es zu einer weiteren Eskalation der Lage kommen könne. Nach einem Bericht der New York Times, will Trump jetzt den von Putin bedrohten Islamischen Staat aufrüsten.


19. April 2017 2
Anschläge von Brüssel nur ein Missverständnis?

Brüssel: Behörden stellen Suche nach Terroristen-Pass ein

8 Tage nach den verheerenden Anschlägen in der belgischen Hauptstadt Brüssel haben die Behörden die Suche nach dem Pass der Terroristen eingestellt. Dies teilte ein Sprecher der belgischen Katastrophenschutzbehörde mit. „Wir haben alles versucht, aber der Pass bleibt spurlos verschwunden“. Experten mutmaßen, dass es sich um einen qualitativ minderwertigen Pass handeln könnte, der offenbar eine…
Mehr lesen


30. März 2016 1
Flagge des Islamischen Staates und seines Gründers Saddam Hussein aka al Baghdadi

Bellingcat: ISIS hat Chemiewaffen von Saddam

Eines der größten Geheimnisse des beginnenden 21. Jahrhunderts ist gelüftet: Saddams bekannte Massenvernichtungswaffen, die der Grund waren, warum der Irak in die Steinzeit zurückgebombt und mit Terroristen geflutet werden musste, sind gefunden. Der IS (Islamischer Staat) hat sie. Das konnte das investigative Recherchenetzwerk Bellingcat nach intensiver Analyse von Google Earth Satellitenbildern aus dem Irak feststellen.


30. März 2016 1
Frankreich trauert

NATO erleichtert: Anschläge in Frankreich legitimieren Selbstverteidigung in Syrien

Die NATO verteidigt sich selbst in Syrien, dass sollte nach den Anschlägen in Frankreich auch dem letzten Angriffskrieg-Putin-Troll klar sein. Wer was anderes behauptet, verhöhnt die Opfer, zeigt zu wenig Betroffenheit, ist geschmacklos und ein Nazi! Wochenlang haben rechte Querfront Verschwörungstheoretiker versucht den absolut vom Völkerrecht gedeckten Selbstverteidigungseinsatz der von den USA geführten Koalition in…
Mehr lesen


14. November 2015 1
al Madir schaut auf seinen Kontostand nach dem Maultierverkauf

Dieser Mann verkauft ISIS die Ölschmuggelmaultiere!

Die ISIS Angst-Porno-Dauerwerbeschleife in den 8 Uhr Nachrichten (mit verpixeltem Islamisten Penis) nähert sich dem Ende, aber nicht ohne noch mal einen letzten Versuch zu starten. Und hier ist er: Exklusiv zeigt die ARD heute in einer Sondersendung den Mann, der den ISIS Aufstieg erst ermöglicht hat: Hamed Abdul al Madir, der Mann, der dem…
Mehr lesen


8. Oktober 2015 0

Islamischer Staat kauft Amnesty International für 20 Mio. Dollar

Paukenschlag aus der islamistischen Menschenrechtsszene: Nachdem die Saudis einen Posten im UN Menschenrechtsrat erhalten haben, zeigt auch der IS jetzt seine Vorliebe für die Menschenrechte. Als Grund für die Akquise des Urgesteins der Menschenrechte führten die Unterhändler des IS gemeinsame Werte an. „Wir wollen den Saudis nicht die alleinige Verantwortung für die Einhaltung der Menschenrechte…
Mehr lesen


24. September 2015 6

Obama will Islamischen Staat (IS) gegen Putin aufrüsten

Mit wachsender Sorge beobachten die USA den russischen Truppenaufmarsch in Syrien. Laut US-Außenministerium sei dies nicht hilfreich, da auf diese Weise Syrien allein durch die Russen destabilisiert werden würde und es zu einer Eskalation der Lage kommen könne.


10. September 2015 2

Zeichen gegen Rechts: Ilja Richter lässt sich von geflüchtetem Facharbeiter köpfen

Es ist ein mutiges Zeichen der Menschlichkeit und Fairness gegenüber Menschen, die aus Bürgerkriegsländern geflüchtet sind und für deren Kultur viele in Deutschland kein Verständnis aufbringen. Ilja Richter zeigte sich bestürzt über diese mangelnde Toleranz im Land der Dichter und Denker. In einem Artikel für die Vorzeigetoleranzzeitung „Die Welt“, die aus demselben Verlagshaus, wie das bekannte…
Mehr lesen


3. September 2015 1

Friedensnobelpreis: Al-Baghdadi und Kim Jong Un nominiert

Nachdem bereits der ukrainische Präsident für seinen Beitrag zum Umweltschutz für den Friedensnobelpreis von den Amerikanern nominiert wurde (er hatte im Laufe des letzten Jahres über 6000 Ostukrainische Umweltverschmutzer beseitigt und damit der Natur und dem Weltfrieden einen Bärendienst erwiesen), wurden zwei weitere Naturschützer ähnlichen Kalibers in die Riege der Kandidaten aufgenommen. Abu Bakr al-Baghdadi,…
Mehr lesen


30. Mai 2015 1

FIFA Skandal: Zahlte Deutschland Schmiergeld für die WM?

Die Ereignisse in den letzten Tagen überschlagen sich. Obama hat ISIS finanziert und den Eroberungsfeldzug exakt vorausdokumentiert. Der BND bezahlt Islamisten in Deutschland (Das jeder Wahrscheinlichkeit zuwider laufende NSU-Zeugensterben würde jeden Nebensatz unlesbar machen), die CIA die Sauerland Terroristen und jetzt soll plötzlich auch noch die FIFA mitmischen. So soll es nicht nur in jüngster…
Mehr lesen


29. Mai 2015 1