Schlagwort: Demokratie

Fake News - näher an der Wahrheit als die Realität

Syrien Flagge

Nach Pro-Assad Propaganda: Uli Gack beim ZDF entlassen

„Wir haben die Zusammenarbeit mit Hans-Ulrich Gack im gegenseitigen Einvernehmen beendet. Wir bedanken uns für die langjährige professionelle Zusammenarbeit.“ teilte das ZDF lapidar auf seiner Webseite mit. Ursache für die Entlassung seinen Umstrukturierungen im Bereich des Redaktionsteams Nahost. Zukünftig sollen Nahostkorrespondenten weniger vor Ort berichten, sondern mit gesicherter Distanz vom Geschehen. „Eine Vor-Ort-Berichterstattung birgt immer…
Mehr lesen


25. April 2018 4

Proteste in Weißrussland: „Wir würden uns auch gegenseitig erschießen“

Sie gehen gegen Wahlen und prorussische Volksabstimmungen auf die Straße. Der ukrainische Maidan ist ihr Vorbild. Demonstranten in Weißrussland wollen nicht länger ein souveränes Land haben. „Die zunehmenden Wahlen ermüden uns,“ sagte ein Protestler im Interview. „Wir möchten, dass zukünftig der US-Präsident entscheidet, wer in unserer Regierung sein darf, welche Filme wir gut finden und mit…
Mehr lesen


26. März 2017 2
Busse der Freiheit in Dresden

„Aleppo-Busse“ fahren zukünftig durch Dresden – Ticketpreise steigen um 153%

Fahrende Mahnmale will die Stadt Dresden zukünftig als internationales Aushängeschild in sein Stadtbild integrieren. „Wir haben bereits einen namhaften Hersteller beauftragt die Busse zu konstruieren. Wir rechnen ab Januar 2018 mit der ersten Lieferung.“ So der zuständige Verkehrssenator der Stadt. Bis 2020 sollen dann alle Buslinien der Stadt auf die neuen Busse umgestellt sein. Neu…
Mehr lesen


8. Februar 2017 0
Ist das die Expertenjury für die nächste Bundestagswahl?

Vorbild ESC: Bundestagswahl zukünftig mit Jury

Endlich schreitet der Gesetzgeber ein! Nach dem erschütternden Erfolg der AfD bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern (mit tatkräftiger Unterstützung der Band „Jennifer Rostock“, AMR berichtete), hat der Bundestag heute ein „Gesetz zur Rettung der Demokratie erlassen“. Durch diese faktische Änderung des Wahlgesetzes (das ja sowieso ungültig war und deswegen einer dringenden Modernisierung bedurfte) wird die…
Mehr lesen


12. September 2016 1
Venezuela ist bald eine Vorzeigedemokratie - Dank dem IS!

Venezuela neue Heimat für IS Terroristen?

Venezuela hatte es in den letzten Jahren nicht leicht. Nur wegen dauernd gewonnener Wahlen weigerte sich eine penetrante linksversiffte Regierung zurückzutreten und einer freiheitlich westlichen Regierung Platz zu machen. Auch weitestgehender Ausschluss vom internationalen Markt, Herabstufung durch die unabhängigen Ratingagenturen und Verweigerung von Krediten brachte die steinzeitlichen Betonköpfe nicht zum Einlenken. Zuletzt mussten sogar Großkonzerne…
Mehr lesen


27. Dezember 2015 0
Barack Obama und Petro Poroschenko - die frisch gebackenen Friedensnobelpreisträger 2015

++++EILMELDUNG++++ Poroschenko und Obama teilen sich Friedensnobelpreis 2015

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen!“ sagte ein Sprecher des Nobelkommitees in Oslo. „Sowohl Obama als auch Poroschenko haben im letzten Jahr herausragendes für den Weltfrieden geleistet.“


9. Oktober 2015 6
WM Titel 2014: kurzes Vergnügen ...

FIFA Korruption: Deutschland gibt WM Titel zurück

“Es ist noch nicht ganz klar, wie das ablaufen wird, aber die Entscheidung ist gefallen!” ließ ein Sprecher des DFB mitteilen. “Ein WM Titel ist eine tolle Sache, aber wenn er aus totalitären Strukturen, wie wir sie offenbar bei der FIFA haben, hervorgegangen ist, dann wollen wir uns klar davon distanzieren.”


2. Juni 2015 0

Friedensnobelpreis: Al-Baghdadi und Kim Jong Un nominiert

Nachdem bereits der ukrainische Präsident für seinen Beitrag zum Umweltschutz für den Friedensnobelpreis von den Amerikanern nominiert wurde (er hatte im Laufe des letzten Jahres über 6000 Ostukrainische Umweltverschmutzer beseitigt und damit der Natur und dem Weltfrieden einen Bärendienst erwiesen), wurden zwei weitere Naturschützer ähnlichen Kalibers in die Riege der Kandidaten aufgenommen. Abu Bakr al-Baghdadi,…
Mehr lesen


30. Mai 2015 1

Nach Russland Pakt: Guardian enthüllt NATO Invasionspläne für Griechenland

Das angekündigte Veto des neuen griechischen Regierungschefs Alexis Tsirpas gegen die Russlandsanktionen könnte böse Folgen für das uneinsichtige Mittelmeerland haben. Wie jetzt Geheimpapiere der NATO belegen, die der englischen Zeitung The Guardian zugespielt wurden, hat der NATO-Militärrat in Brüssel sich bereist seit längerer Zeit auf einen Wahlsieg von Syriza vorberietet. “Laut dem Dokument gibt es…
Mehr lesen


29. Januar 2015 4
Scheiße! Wirklich?

Betroffenheitsforscher alarmiert: Immer weniger Menschen stellen bei staatlich verordneter Betroffenheit freiwillig das Denken ein

Staatlich verordnete Betroffenheit wird in unserer moralisch degenerierten Gesellschaft immer weniger wahrgenommen. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer Studie des renommierten Betroffenheitsforschers Holger Rugenbauer. Wir trafen den Wissenschaftler in seinem Büro im Verteidigungsministerium, Stabsstelle “Vorbereitung eines Angriffskriegs.”


21. Januar 2015 6